Jahreshauptversammlung am 30.9.2021

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, den 30. September 2021 um 19:00 Uhr im Gasthaus
Fantasie in Kemnath statt. Dazu laden wir alle Mitglieder herzlich ein.


Die Tagesordnung wird wie folgt bekanntgegeben:

  1. Begrüßung und Totengedenken
  2. Ansprachen der Gäste
  3. Jahresbericht des Vorsitzenden
  4. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  5. Bericht der musikalischen Leiter
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüferin und Entlastung der Vorstandschaft
  8. Satzungsänderung
    Die bisher gültige Fassung aus dem Jahr 1979 wurde komplett überarbeitet. Sowohl die alte als auch die
    neue Version stehen auf der Homepage der Jugendblaskapelle unter www.jugendblaskapelle-kemnath.de
    im Download-Bereich zur Einsicht zur Verfügung. Alternativ können beide Fassungen auch beim 1.
    Vorsitzenden Andreas Sächerl angefordert werden.
  9. Neuwahl der Vorstandschaft
  10. Wünsche und Anträge

Die Durchführung der Versammlung erfolgt unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Corona-Regeln sowie
der im Hygienekonzept der Jugendblaskapelle Kemnath beschriebenen Schutzmaßnahmen.
Die Vorstandschaft der Jugendblaskapelle

Re-Start im neuen Proberaum!

Seit dem Ausbruch des Corona-Virus sind die langjährigen Proberäume der Jugendblaskapelle in der Grundschule Kemnath nur noch eingeschränkt nutzbar. Insbesondere der Mehrzweckraum, in dem wir bisher unsere Gemeinschaftsproben abgehalten haben, wird wegen den pandemiebedingten Auflagen an den bayerischen Schulen als zusätzliches Klassenzimmer benötigt und steht deshalb für die Proben nicht mehr zur Verfügung. Nachdem uns im Sommer und Herbst 2020 der SVSW Kemnath dankenswerter Weise “Unterschlupf” im Sportheimsaal gewährt hat, lief die Suche nach einer neuen Heimat für unser Jugendblasorchester parallel dazu auf Hochtouren. Da kam das Angebot der Stadt Kemnath gerade recht, die uns ein Klassenzimmer in der ehemaligen Grundschule in Waldeck als festen Raum für unsere Übungseinheiten überließ.

Das ehemalige Klassenzimmer vor der Aufräumaktion

In den letzten Wochen haben zahlreiche fleißige Helfer den Raum in mehreren Corona-konformen Arbeitseinsätzen entrümpelt und gereinigt. Anschließend wurde ein Teppich ausgelegt und einige Schaumstoffelemente an der Decke angebracht. Dadurch konnte die Akustik des Raums merklich verbessert werden. Abschließend wurde noch das Schlagzeug, das Notenarchiv der Jugendblaskapelle sowie die für die Umsetzung des Hygienekonzepts benötigten Hygieneboxen und eine Spuckschutzwand nach Waldeck umgezogen. Pünktlich zur langersehnten Wiederaufnahme des Unterrichts- und Probenbetriebs nach den Pfingstferien steht den Musikern, Dirigenten und Ensembleleitern des Musikvereins nun ein zusätzlicher Raum zur Verfügung.

Der fertig eingerichtete Proberaum

Im neuen Proberaum werden insbesondere die wöchentlichen Gesamtproben des Jugendblasorchesters stattfinden. Daneben steht der Raum aber auch für den Einzelunterricht sowie für Vereinssitzungen zur Verfügung.

Virtuelles Instrumentenkarussell

Ihr habt Lust, ein Instrument zu lernen, wisst aber noch nicht genau welches? Dann klickt Euch doch einfach mal durch das virtuelle Instrumentenkarussell auf dem YouTube-Kanal unseres Dachverbands, dem Nordbayerischen Musikbund:

Holzblasinstrumente: https://www.youtube.com/watch?v=4TPNLKOikJw

Hohe Blechblasinstrumente: https://www.youtube.com/watch?v=DKzgPLins3c

Tiefe Blechblasinstrumente: https://www.youtube.com/watch?v=l3Ea4C0N-5o

Schlagzeug: https://www.youtube.com/watch?v=wNxmBWgWp0w